23andMe Erfahrungen

23andme erfahrungen

 

  • DNA Kit Test
  • Gesundheitstest
  • Preis
  • Zugänglichkeit
  • Der Stammbaum
4.3

23andme, DNA Test - Kritik

Die Firma 23andMe ist auf den Vertrieb von DNA-Tests spezialisiert. Sie ist in Kalifornien angesiedelt und richtet sich an all jene, die ihre DNA testen lassen wollen, unabhängig von ihren Zielen. Der Zweck der Durchführung eines DNA-Tests ist es, seine Herkunft zu kennen. Dafür ist das Konzept der von 23andme vorgeschlagenen DNA-Tests sehr einfach. Um genaue Testergebnisse zu erhalten, brauchen Sie nur in ein kleines Röhrchen zu spucken, und 23andme erledigt den Rest.

23andme ist ein Unternehmen, das seine Dienstleistungen Menschen anbietet, die aus verschiedenen Gründen DNA-Tests durchführen möchten, unabhängig davon, ob diese Tests von einem Arzt empfohlen werden oder nicht. Was ist 23andMe auf dem deutschen Markt für DNA-Tests wert ? Hier werden wir unsere Erfahrungen mit dem 23andMe DNA-Test weitergeben.

Unternehmenspräsentation 23andMe

Unternehmenspräsentation 23andMe23andMe gibt Einzelpersonen die Möglichkeit, einen DNA-Test durchzuführen, unabhängig von ihren Motiven. Diese Art von Test kann von einem Angehörigen der Gesundheitsberufe empfohlen werden. Aber nicht unbedingt. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre DNA testen zu lassen, um die Genealogie ihrer Familie besser zu verstehen. In beiden Fällen können 23undMe kontaktiert werden.

Für die Bestellung eines Tests durch diese im Ausland ansässige Firma ist keine medizinische oder gesetzliche Verschreibung erforderlich. Der 23andMe DNA-Test ist somit auch für in Frankreich lebende Personen zugänglich.

23andMe unterscheidet sich von anderen Unternehmen, die sich auf den Verkauf von DNA-Tests spezialisiert haben. In der Tat bietet sie dem Einzelnen auch die Möglichkeit, sein Gesundheitskapital zu erhalten, indem mögliche Krankheiten und genetische Veranlagungen, an denen er in Zukunft leiden könnte, frühzeitig erkannt werden.

Der von 23andMe entwickelte Gentest ermöglicht es zum Beispiel, herauszufinden, ob eine Person genetisch anfällig für Zöliakie, Alzheimer, Parkinson usw. ist. Die Ermittlung Ihrer Erkrankungschancen auf der Grundlage Ihrer Gene kann manchmal helfen, den Ausbruch der Krankheit zu verhindern, insbesondere wenn das Screening früh genug durchgeführt wird.

 

Was ist ein DNA-Test ?

Jede menschliche Zelle besteht aus einem Zellkern. In diesem Kern finden wir die DNA. Die DNA besteht aus vier Arten von Molekülen, von denen jedes mit den Buchstaben A, C, G, T assoziiert ist. Die Sequenz dieser Moleküle bildet den genetischen Code einer Person. Diese Sequenzen variieren von einem Individuum zum anderen. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir das genetische Profil einer Person erstellen können. Personen, die verwandt sind, haben mit Sicherheit das gleiche genetische Profil. Der DNA-Test ermöglicht es also, die Besonderheiten des genetischen Erbes eines Probanden, das er von seinen Vorfahren geerbt hat, hervorzuheben und gegebenenfalls mit denen anderer Menschen zu vergleichen.

 

DNA kit test 23andme

 

DNA-Tests, auch als Gentests bekannt, können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Im Rahmen eines Gerichtsverfahrens kann es zum Beispiel nützlich sein, die Vaterschaft einer Person festzustellen. Im Rahmen von Einwanderungsverfahren ist ein solcher Test manchmal notwendig, um eine Genehmigung für die Familienzusammenführung zu erhalten. In letzter Zeit verwenden immer mehr Menschen DNA-Tests für rein genealogische Zwecke. Was auch immer Ihre Ziele sind, ein 23andMe DNA-Test wird Ihnen helfen, alle Zweifel, die Sie haben könnten, auszuräumen.

 

Wie funktioniert der 23andMe DNA-Test?

Vorläufige Ergebnisse liegen in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Probe bei 23andMe vor. Es wird jedoch mindestens 3 Wochen dauern, um vollständige Ergebnisse zu erhalten. Sie können sich in Ihren 23andMe-Account einloggen, um Ihren zu erfahren.

Die Website gruppiert sie in mehrere verschiedene Kategorien: Neandertaler-Abstammung, Ahnenzusammensetzung, väterliche und mütterliche Abstammung. Ihre Ergebnisse können zum Beispiel zeigen, von welchen Migrationswellen Sie abstammen. Am Ende des Tests werden Sie wissen, ob Ihre Vorfahren von männlichen Neandertalern abstammen. Die ersten Europäer stammten tatsächlich von Neandertalern ab.

Falls nicht, können Sie herausfinden, ob Ihre Vorfahren aus dem nördlichen Teil Europas, Asien, dem Nahen Osten, Amerika, Afrika usw. stammen. Vielleicht haben Sie sogar einige berühmte Personen aus der Vergangenheit in Ihrer Linie. Dies wird in Ihren Ergebnissen hervorgehoben. Ihre Ergebnisse umfassen auch eine chronologische Darstellung der verschiedenen Ursprünge eines Individuums über etwa 200 Jahre hinweg.

Wie funktioniert der 23 andMe DNA-Test?

 

Um Ihre Chancen zu maximieren, nahe oder entfernte Cousins und Cousinen zu treffen, können Sie den Mitgliedern von 23andMe erlauben, Sie durch eine Suche zu finden. Tatsächlich erhalten Sie durch die Erstellung eines 23andMe-Accounts automatisch Zugriff auf die Datenbank des Unternehmens. So können Sie Ihre eigenen Cousins oder Übereinstimmungen suchen. Um die Ergebnisse der von Ihnen durchgeführten genetischen Suche zu verfeinern, können Sie Ihre Nachkommen oder Vorfahren mit Ihrem Profil (wie Eltern, Geschwister usw.) in Verbindung bringen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihr genetisches Profil anzupassen.

Was wird der 23andME-DNA-Test für Sie tun?

Der von 23andMe angebotene DNA-Test liefert Ihnen viele Informationen über Ihre Herkunft und Abstammung, sowohl über Ihre väterliche als auch Ihre mütterliche Abstammung. Sobald die Tests abgeschlossen sind, können Sie auf der Website des Unternehmens auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse Übereinstimmungen finden.

Die DNA-Tests, die Sie bei 23andMe durchführen können, dienen nicht nur genealogischen Zwecken. Es stimmt, dass die Mehrheit der Menschen, die diese Art von Test durchführen, dies tun, um ihre ethnische Herkunft zu unterstützen. Andere verwenden sie, um ein oder mehrere Mitglieder ihrer Familie aufzuspüren. Es ist jedoch auch möglich, seine DNA aus medizinischen Gründen bei 23andMe testen zu lassen. So können Sie damit z.B. Personen finden, die Ihre DNA zu Behandlungszwecken weitergeben können.

Preisliste für DNA 23 andME-Tests

Preisliste für DNA 23andme Tests kit

Der Preis für einen DNA-Test bei 23andMe beträgt 99 Dollar. Nach der Bestellung liefert das Unternehmen das Probenahme-Set zu Ihnen nach Hause, und Sie nehmen die Probe selbst.

Vorteile und Nachteile 23andME dna-Test

Der Hauptvorteil des von der Firma 23andMe vorgeschlagenen DNA-Tests ist seine einfache Handhabung. Es sind nur drei einfache Schritte erforderlich: Bestellung des Kits, Entnahme der Probe und Rücksendung an das Labor. Es erfordert keine schwierige Handhabung. Der Preis, den 23andMe bietet, ist einer seiner weiteren großen Vorteile. Während die Durchführung von Gentests bei einigen Unternehmen bis zu 1.000 Dollar kosten kann, betragen die Kosten bei 23andMe nur 100 Dollar.

Um die Ergebnisse Ihres bei 23andMe bestellten DNA-Tests zu verstehen und zu interpretieren, müssen Sie jedoch über ein Minimum an Englischkenntnissen verfügen, da die Website auf Englisch ist. Diejenigen, die nicht die Sprache Shakespeares sprechen, können jedoch möglicherweise Hilfe von Dritten erhalten. Ansonsten gibt es immer noch Online-Übersetzungstools wie Google Translate, die es Ihnen ermöglichen, einen Teil oder zumindest die groben Umrisse der verschiedenen Verfahren zu verstehen, die zu befolgen sind.

Unsere Erfahrungen mit dem 23andMe-DNA-Test

Aussagen von Personen, die die Zuverlässigkeit der bei 23andMe durchgeführten DNA-Tests bestätigen, können leicht online gefunden werden. Sie sind nicht nur einfach zu handhaben, man muss nur ein Röhrchen mit Speichel füllen, sie sind auch im Vergleich zu anderen viel leichter zugänglich. Und die Ergebnisse können zu großen Entdeckungen führen.

Personen, die ihre Genealogie ausgiebig erforschen, können die Ergebnisse ihrer Untersuchungen mit den Ergebnissen ihres 23undMe-DNA-Tests vergleichen. Der 23andMe-DNA-Test eignet sich auch für Personen, die nicht deutscher Herkunft sind und daher keinen Zugang zu einem gut ausgestatteten Archivierungssystem wie in Deutschland haben, die aber die Geschichte ihrer Vorfahren verfeinern wollen.